Bad Driburg Quartier Südost – Erstellung einer Sozialraumanalyse

Im Rahmen des vorliegenden ISEKs für die Südoststadt der Stadt Bad Driburg im Kreis Höxter mit ca. 3.100 Einwohnerinnen und Einwohnern wurden verschiedene Maßnahmen entwickelt, so auch die Installierung eines sozialen Quartiermanagements. Als Grundlage erarbeitet fastra von März bis August 2020 eine Sozialraumanalyse mittels verschiedener Beteiligungsschritte und Daten- und Angebotsanalyse, um das Aufgabenprofil des Quartiermanagements … weiter lesen […]

Integriertes Handlungskonzept Wiehl-Drabenderhöhe

Die Stadt Wiehl beabsichtigt für den Stadtteil Drabenderhöhe ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) zu erarbeiten. In Kooperation mit dem Büro PostWelters +partner übernimmt fastra die Beteiligung der Akteure und Bewohnerinnen und Bewohner über verschiedene Beteiligungsmodule. Zentrale Punkte sind die Erarbeitung eines Nutzungskonzeptes für das Stadtteilhaus in dem Ortsteil sowie des Nösnerlandparks. Am 30. August 2018 … weiter lesen […]

Konzept für Quartiersmanagement in Heidelberg-Bergheim-West

In Kooperation mit der Agentur Burgdorff.Stadt wird bis September 2018 für den Ortsteil Bergheim-West der Stadt Heidelberg ein Konzept für das Quartiersmanagement erstellt. Hierzu werden eine Sozialraumanalyse, verschiedene Interviews und Workshops sowie eine konkrete Ziel- und Aufgabenbeschreibung des zukünftigen Quartiersmanagements vorgenommen.