Weiterentwicklung der Herforder Seniorenarbeit

Der Seniorenbeirat der Stadt Herford will in Abstimmung mit der Stadt und wesentlichen Akteuren die kommunale Seniorenarbeit einer qualitativen Überprüfung unterziehen. Hierzu werden unter der Begleitung und Moderation von fastra an drei Terminen im Juli, September und November 2011 Leitlinien, Ziele und wesentliche Eckpunkte einer Weiterentwicklung der Seniorenarbeit formuliert.

Lebendige Dörfer – Veranstaltung der Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Land

Im Rahmen der Veranstaltung „Lebendige Dörfer in Nordrhein-Westfalen – Wer übernimmt Verantwortung?“ am 30.11.2010 in Kleve und am 7.12.2010 in Warburg lädt die katholische Landesarbeitsgemeinschaft Land und das Zentrum für ländliche Entwicklung ein, um nach neuen Formen des bürgerschaftlichen Engagements in ländlichen Regionen zu suchen.

weiter lesen […]Lebendige Dörfer – Veranstaltung der Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Land

Fachkonferenz „Aktiv im Alter NRW“ am 21.9.2010

Nach Abschluss der Modellphase des Programms „Aktiv im Alter NRW“ zu Beginn des Jahres wurde ein Netzwerk-Treffen vereinbart, auf dem zu aktuellen Themen ein Erfahrungsaustausch stattfinden soll. Am 21.9.2010 fand im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter eine Fachkonferenz statt, an der auch weitere interessierte Kommunen und Akteure aus Nordrhein-Westfalen teilnahmen. Insgesamt nahmen ca. … weiter lesen […]