Forum „Generationendialog und Gesundheit“ am 12. Juni in Berlin

Wie wichtig ist der Generationendialog für die Gesundheit im Alter? Dieser Frage wird im Forum 4 auf der 4. Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter werden“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung am 12. Juni 2015 in Berlin nachgegangen. Unter der Moderation von fastra werden drei Projektbeispiele vorgestellt und Rahmenbedingungen für Begegnung und Kommunikation der Generationen diskutiert. In den weiteren drei Foren werden die Themen „Wohnen“, „Bewegung“ und „Gesundheitskompetenzen“ angesprochen. Weitere Informationen finden Sie hier: flyerBundeskonferenz.