Seniorengerechte Quartiersentwicklung in Heiligenhaus

Am 11.9.2014 fand in den Ortsteilen Oberilp und Unterilp der Stadt Heiligenhaus die Auftaktveranstaltung für die geplante seniorengerechte Quartiersentwicklung statt, die der Kreis Mettmann hier modellhaft unterstützt. Ca. 100 Personen nahmen an der Veranstaltung teil und erarbeiteten in sechs Themengruppen konkrete Vorschläge zu barrierefreiem Wohnumfeld, Begegnungsorten, Nachbarschaften, Netzwerken und Nachbarschaftshilfen. In einem Vierteljahr sollen die Ergebnisse und weiteren Schritte von einer Projektgruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen überprüft werden.