„Vier gewinnt!“

Am 5.11.2010 wurden in Kassel die Ergebnisse des Projektes „Vier gewinnt!“ vorgestellt. Die vier steht für die Zusammenarbeit von Kommune, Kirche, Diakonie und Bürger/innen zur Bewältigung der Herausforderungen des demografischen Wandels in den ländlichen Regionen Hessens. In Eschwege, Bad Orb und Zierenberg wurden Foren zur verbesserten Vernetzung und Planung eingerichtet, neue Projekte  und nachhaltige Wege des bürgerschaftlichen Engagements entwickelt. Frau Stratmann hielt einen Vortrag zum Thema „Aktive Bürgerinnen und Bürger im ländlichen Raum“. Die Dokumentation des Projektes wurde vorgestellt und an den Thementischen fand ein intensiver Austausch statt.  Vier Gewinnt_Bild;  flyer Tagung_Vier gewinnt_05_11_2010; Vortrag Stratmann_Kassel05112010