Fördermöglichkeiten für die kulturelle Altenarbeit am 20.11.2017 in Essen

In der Praxis geht es immer wieder darum, die Finanzierung von Projekten mittels verschiedener Fördermöglichkeiten zu sichern. Kulturprojekte für und mit älteren Menschen und in der Generationenarbeit sind inzwischen über verschiedene Fördergeber möglich, nicht alle sind in der Praxis bekannt. Der Workshop gab einen Überblick über die Förderprogramme und -voraussetzungen sowie Auswahlkriterien für die passende Antragstellung des jeweiligen Projektes.

Weiterhin wurden die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine Antragstellung, Bausteine für eine überzeugende Projektskizze, realistische Zeit- und Kostenpläne sowie die Kontaktaufnahme mit dem Fördergeber dargestellt und mit den Teilnehmenden reflektiert. Fragen der Abwicklung und Umgang mit Verwendungsnachweisen wurden praxisnah aufgegriffen und erläutert.

Der Workshop wurde von fastra geleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Sie können neue Meldungen per E-Mail erhalten, wenn Sie Ihre E-Mailadresse hinterlassen: